Dachstuhlbrand in Ottbergen

Alarmstichwort: Brennt Schuppen!

Am 15.11.2014 um 11:05 Uhr lösten die Alarmmeldeempfänger der Feuerwehr Ottbergen aus.  Beim Eintreffen der  Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stand eine Doppelgarage mit darüber befindlichem Dachboden, die direkt an ein Wohnhaus angrenzt in Vollbrand. Daraufhin wurde der Rest des 2. Löschzug der Gemeinde Schellerten(FF Wendhausen, FF Wöhle), sowie die Drehleiter der Berufsfeuerwehr aus Hildesheim nachalarmiert. Währenddessen griff das Feuer auf den Dachstuhl des Wohngebäudes über und breitete sich schnell aus. Es wurde sofort der  1. Löschzug  der Gemeinde(FF Dinklar, FF Bettmar) nachalarmiert. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr gab es keine Rettung für den Dachstuhl. Er brannte komplett aus.  Nach dem Einsatz stellte die Feuerwehr Ottbergen noch bis in die Abendstunden eine Brandwache.