Schornsteinbrand

Am 30.12.2014 kam es um 07:57 Uhr zu einem Schornsteinbrand in Ottbergen. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen schlugen Flammen aus dem Schornstein. 

Das Gebäude wurde auf Rauch überprüft. Zudem wurden die Räume die vom Schornstein durchzogen waren auf Hitze kontrolliert und brennbare Gegenstände von den heißen Wanden entfernt. Mit Kleinlöschgerät wurde der Schornstein in den einzelnen Räumen überwacht, während ein Schornsteinfeger den Rauchabzug säuberte. Die Glut wurde aus dem Schornstein entfernt und außerhalb des Wohnhauses abgelöscht.

Gegen 09:20 wurde der Einsatz beendet!