Explosionsgefahr

Am 17.06.2015 hatte die Ortswehr gerade ihren Übungsdienst beendet, als plötzlich um 22:00 Uhr die Meldeempfänger durch die Leitstelle Hildesheim ausgelöst wurden. Das Einsatzstichwort lautet: "Gasgeruch, Explosionsgefahr!"

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte kein Austreten von Gas festgestellt werden. Vielmehr handelte es sich um häusliche Gewalt. Einer der Streithähne trennte die Stromversorgung der Gastherme im Streit. Die Gegenseite alarmierte daraufhin die Rettungsleitstelle und meldete einen Gasaustritt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ottbergen, der Rettungsdienst des DRK aus Schellerten die Polizei, sowie der zuständige Gasversorger.

Um 23:00 Uhr wurde "Einsatzende" gemeldet!