Verdacht auf Austritt von Kohlenstoffmonoxid

Am Mittwoch den 08.03.2017 um 16:45 wurden die Feuerwehren Dingelbe und Ottbergen zu einem Unfall mit CO-Gas-Austritt gerufen.

Beim Eintreffen der Ottberger Wehr am Einsatzort, hatte die Dingelber Feuerwehr bereits das Objekt gelüftet. Unter Atemschutz wurden mehrere Gasflaschen ins Freie gebracht, da diese vermutlich der Auslöser waren.

Nach Informationen wurde eine Person ärztlich versorgt.

 

Die Ortswehr Ottbergen beendete ihren Einsatz, ohne tätig zu werden!